Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
News

Neues aus dem Drachental

Neuigkeiten zur Öffnung Drachenflitzer und Gastronomie & neuer, beliebter Treffpunkt am Eislaufplatz

Der "Drachenflitzer", der neue Alpine-Coaster, durfte leider wegen Corona-Bestimmungen bisher noch nicht in Betrieb genommen werden. Michael Unger, TVB-Obmann und GF vom Drachental hofft aber auf einen Start der spektakulären Bahn mit Ende des Lockdowns. „Es ist schade, dass wir dieses Jahr den Coaster nicht in Betrieb nehmen durften, denn wir wären bestens vorbereitet gewesen.  Für den Start haben wir ein Sicherheitskonzept erstellt und alle Maßnahmen ergriffen, um einen sicheren Betrieb garantieren zu können“ so Unger.

Erfreulich ist dafür die gute Frequenz am Eislaufplatz. Man konnte jetzt schon feststellen, dass das Angebot vonseiten der Wildschönauer und umliegenden Gemeinden gut angenommen wird. Das Drachental ist schon jetzt in kleinerem Ausmaß ein beliebter Treffpunkt geworden. Unterdessen wird weitergebaut.

Die Fertigstellung der Gastronomie ist bereits im Gange. Im Februar kommen noch der 10 Meter hohe Drachen dazu. Danach folgen das Aufstellen des Sprungturms für den Bagjump und der Motorikpark. Die Fertigstellung ist im Mai geplant. Zeitnah soll das Familienerlebnis dann auch mit einer Feier offiziell eröffnet werden.

Auch wenn der Start, bedingt durch die COVID-19 Auflagen, ein wenig zaghaft ist, so kann man doch erkennen, dass das „Familienerlebnis Drachental Wildschönau“ ein wichtiges Angebot für die Wildschönau werden wird.

Infos zum Drachental ...