Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

der Ortsteil bei der Kundler Klamm

Mühltal Wildschönau

Neben den vier Kirchdörfern gibt es noch den kleinen Ortsteil Mühltal auf 740 Meter Seehöhe. Mühltal ist sozusagen das "Tor" zur Naturschlucht Kundler Klamm.

Der Name stammt von der alten Mühle die früher in diesem Ortsteil von Oberau stand. Auch eine Säge gab es, die von der ortsansässigen Erfinderfamilie Stadler betrieben wurde. Mühltal ist kein Kirchdorf. Die Kapelle des Hl. Nepomuk ist aber auch wie ein kleines Wahrzeichen. In Mühltal gibt es weder Bank noch Geschäft, dafür zwei Bahnhöfe: Die Bummelbahn und der Bummelzug starten hier zu Ausflügen in die Kundler Klamm, nach Thierbach oder zur Schönangeralm. Das Skigebiet Schatzberg ist nur 2 Kilometer entfernt.

Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen & Touren

Mühltal ist, wie eingangs erwähnt, der Startpunkt für eine Wanderung durch die Naturschlucht Kundler Klamm, wo zahlreiche Einkehrmöglichkeiten in Form von Gasthäusern und Jausenstation auf die Besucher warten. Die Kundler Klamm ist immer bis Ende Oktober und ab 01. April geöffnet. Neben dem Dorfrundweg Mühltal und der Tour von Mühltal über die Bachpromenade nach Auffach gibt es zudem noch viele weitere Touren, die zur Erkundung der Urlaubsregion mit u.a. dem Rad, zu Fuß oder mit den Skiern einladen. 

Tourismus-Information Wildschönau

Wildschönau Tourismus
Hauserweg, Oberau 337
6311 Wildschönau

Tel.: +43 5339 8255
Email: info@wildschoenau.com Website: www.wildschoenau.com

Das Tourismus-Büro in Oberau für alle vier Orte der Region die Anlaufstelle.

Hauptsaisons-Öffnungszeiten
Montag bis Samstag 9:00 bis 18:00 Uhr, Sonn- und Feiertage 9:00 bis 12:00 Uhr

 

Zwischensaisons-Öffnungszeiten
15.10. - 10.12.2018 und Saisonsende bis Anfang Mai 2019
Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Samstag, Sonn- & Feiertage geschlossen