Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

Pressemitteilung

Kendra Enduro One: Größtes MTB Enduro Event Österreichs

1.700 Tiefenmeter auf Zeit am 7. + 8. Juli 2018: Der dritte Stopp der KENDA Enduro One Serie 2018, der die Teilnehmer in die Wildschönau führt, verspricht ein Rennen der Superlative zu werden. Auf sechs Stages werden insgesamt 1.700 Tiefenmeter auf Zeit gefahren. So viel Stagezeit gab es noch nie.

Die Wildschönau ist eine feste Größe im E1 Tourplan. Das Hochtal erfreut sich großer Beliebtheit beim den vorwiegend aus Deutschland kommenden Startern. Auch bei der vierten Austragung dürfen sich die Teilnehmer auf Neues freuen. Von der Eventarea in der Schießhüttelarena geht es auf einen Rundkurs mit sechs alpinen Stages. Steile Abfahrten mit engen Kurven und gebirgiges Gelände mit Waldboden, Wurzeln und Schotter sind echte Herausforderung, aber machen definitiv Laune. Rennleiter Rainer Schoner, Inhaber der Mountainbikeschule Wildschönau, verspricht 1.700 gezeitete Tiefenmeter auf feinsten Trails - so viel E1 wie noch nie! Zwei Mal ist die Bergbahn in das Rennen integriert. Auch Streckenchef Alex Mayr verspricht spannende Stages, eine richtige Herausforderung.
Das Rennen wird wohl das größte MTB Enduro Event Österreichs sein. 600 Teilnehmer plus Anhang werden erwartet – ein großer Teil davon Serienstarter aus allen Ecken Deutschlands. Auch 170 Gaststarter haben sich angemeldet. Damit ist die Veranstaltung ausgebucht. Weitere verfügbare Startplätz werden nur noch über die Warteliste vergeben. Mehr Infos gibt es unter
www.enduro-one.com.

Am 7. + 8. Juli ist die Wildschönau fest in Bikerhand. Auch Zuschauer erwarten zwei spannende Tage mit spektakulären Bildern.  Thomas Lerch vom Tourismusverband Wildschönau freut sich auf das Event: „Es ist sehr viel Arbeit für alle Beteiligten, aber ohne die Einwilligung der Grundbesitzer und die vielen freiwilligen Helfer wäre so eine Veranstaltung nicht möglich.
Rahmenprogramm und Catering während des gesamten Eventwochenendes!

Rahmenprogramm und Catering während des gesamten Eventwochenendes 7. + 8. Juli:
Zeitplan KENDA Enduro One – Wildschönau - Eventarea in der Schießhüttelarena

Samstag, 7. Juli 2018
9.00 - 14.00 Uhr – Startersetausgabe
10.00 Uhr – E1 Wild Childs mit Guide
11.00 - 14.00 Uhr – Training
14.00 Uhr – Siegerehrung E1 Wild Childs
14.15 Uhr – Spezialstage E1 E-Bike
15.15 Uhr – Fahrerbesprechung
Ab 15.30 Uhr – Prolog
Anschließend – Siegerehrung Prolog, Bekanntgabe Startaufstellung und Strecken für Sonntag
Sonntag, 8. Juli 2018
7.30 - 8.00 Uhr – Startersetausgabe
8.15 Uhr – Fahrerbesprechung
ab 8.30 Uhr – Hauptrennen (individuelle Startzeit entsprechend Prologergebnis)

Anmeldungen nur noch über die Warteliste.

Hochauflösende Fotos für Pressezwecke: URL: http://press.baboons.de
User: baboons
Password: media

Pressekontakt: Wildschönau Tourismus, Thomas Lerch, Tel.: +43 664 4607632, t.lerch@wildschoenau.com

Enduro One Wildschönau2 | © Wildschönau Tourismus

Enduro One

Bild ansehen

Enduro One Siegerehrung

Bild ansehen

Enduro One

Bild ansehen
Enduro One Wildschönau Biker | © Wildschönau Tourismus

Enduro One Wildschönau 4

Bild ansehen
Enduro One  Wildschönau | © Wildschönau Tourismus

Enduro One Wildschönau

Bild ansehen
Enduro One Wildschönau Markbachjoch | © Wildschönau Tourismus

Enduro One Markbachjoch

Bild ansehen