Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

Tourdetails

Salvenbergrunde (MTB Route 269)

Die Sonnentour auf der Hohen Salve!
  • Rad und MTB
  • schwer
  • 15.3 km
  • 2.5 h
  • 1185m
  • 1189m
Vom Infobüro Hopfgarten startet man diese wunderschöne Runde auf der Sonnenseite der Hohen Salve.

Kostenloser Parkplatz: Richtung Kelchsau auf dem Wasserfeld Schotterparkplatz P3 (nach dem Infobüro Hopfgarten weiter die Bundesstraße Richtung Kitzbühel fahren, nach der Bahnunterführung über die Brücke rechts)
Kostenloser Parkplatz: Im Zentrum von Hopfgarten - P2/ Rad-Parkplatz oder Richtung Kelchsau auf dem Wasserfeld Schotterparkplatz (nach dem Infobüro Hopfgarten weiter die Bundesstraße Richtung Kitzbühel fahren, nach der Bahnunterführung über die Brücke rechts)
 

Ein Geheimtipp für alle, die sich die lange Auffahrt verkürzen wollen - die Benützung der 1. Sektion der Gondelbahn spart eine gute Stunde im Anstieg. Direkt vor der Talstation der Bergbahn folgen Sie dem Lindrainweg nach rechts aufwärts und halten sich ab jetzt immer an die Beschilderung "Rigi, Hohe Salve" (MTB Route 269). Vorbei an der Sunnseithüttn, der Mittelstation und dem Gasthof Tenn kommen Sie an eine Kreuzung und folgen der Straße nach links, wo Sie nach einer kurzen Abfahrt an einem Bauernhof auf einen steilen Schotterweg treffen. Diesem nun teilweise steil bergauf zum höchsten Punkt der Runde folgen. Nach wenigen Metern Abfahrt treffen Sie auf einen Forstweg, welcher bergauf in weinigen Kehren zum Rigi, 1.533m (Anschlussroute Nr. 268) – Rigi führen würde. Bergab führt die Strecke zuerst durch einen befahrbaren Waldweg zum Gasthof Schlossblick und weiter ins Rosendorf Itter, wo man nach ca. 700 m auf der Bundesstraße in einen netten Forstweg in der Nähe des Fußballplatzes über Hacha nach Hopfgarten zurückfährt. 
  • Start im Tal
Details
Höchster Punkt 1290m
Startpunkt Parkplatz P3, Hopfgarten
Endpunkt Parplatz P3, Hopfgarten
Download

GPS