Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

Tourdetails

Kelchsau, Langer Grund (MTB Route 226)

Diese für Hobbyradler wie auch für sportliche Biker bestens geeignete Tour führt im ersten Teil auf Asphalt, im zweiten Teil auf festem Schotterweg durch eines der schönsten Almgebiete Tirols. Die Kelchsau ist eines der drei naturnahen Seitentäler des Brixentals und mit üppiger alpiner Schönheit ausgestattet, die Sie bei dieser Tour in vollen Zügen genießen können.
  • Rad und MTB
  • mittel
  • 21.8 km
  • 2.5 h
  • 930m
  • 79m
Ausgangspunkt: kostenloser Parkplatz P3 am Wasserfeld in Hopfgarten. (nach dem Infobüro Hopfgarten weiter die Bundesstraße Richtung Kitzbühel, nach der Bahnunterführung über die Brücke rechts)

Vom Parkplatz Wasserfeld führt die Strecke auf der Straße Richtung Kelchsau. Nun immer taleinwärts durch die Ortschaft Kelchsau bis zur Mautstelle. Hier teilt sich der Weg links in den Kurzen Grund und rechts in den Langen Grund, wo sich auch das Ziel der Route, die Tiefentalalm, befindet. Von hier aus sind es noch rund 12 Kilometer mit kontinuierlichem Anstieg. Immer entlang des idyllischen Baches führt der Weg nun auf einer Froststraße in den Langen Grund (Radweg Nummer 226) zuerst zum Alpengasthof Moderstock und dann weiter auf Schotter bis zur Erla Brennhütte. Hier bietet sich an, die Ruhe mit atemberaubenden Ausblicken auf die unberührte Natur des wohl schönsten Seitentales der Kitzbüheler Alpen zu genießen. Die Kelchsau zählt unter anderen zu den größten Almgebieten Tirols. Im Sommer weiden hier rund 3.900 Tiere, davon sind ca. 3.500 Rinder. In diesem weitläufigen Almgebiet mit den gesunden und saftigen Almwiesen und seinen Almkräutern leben Mensch, Tier und Natur noch im Einklang.

Von hier aus können Sie nun weiter über mehrere Almen weiter in den Talschluss zur Tiefental fahren. Dort erwartet Sie die Tiefentalalm Niederleger mit kleiner Ausschank. Nur einige Meter entfernt befindet sich die Tiefentalm. Mit einem Alter von rund 500 Jahren ist sie eine der ältesten noch erhaltenen Almhütten Tirols (kein Ausschank).
Zurück wird auf demselben Weg gefahren.
  • Start im Tal
Details
Höchster Punkt 1447m
Startpunkt Parkplatz Wasserfeld P3
Endpunkt Tiefentalalm, 1440m
Download

GPS