Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen
Sagenhafte Wildschönau | Geschichten aus dem Tal der Sagen

Das Tal der Sagen

Sagenhafte Wildschönau

Die Wildschönau ist ein Tal, in dem immer schon Sagen erzählt wurden. Junge Leute der Neuen Mittelschule Wildschönau haben 20 Wildschönauer Sagen ausgesucht und diese in kreativer Art und Weise umgeschrieben und bunt illustriert.

Die Geschichten handeln von Drachen, Geistern und Teufeln und allerlei anderen besonderen Gestalten. Viele schaurige, aber auch schöne Geschichten aus der Wildschönau sind hier zum Lesen zusammengefasst.

Noch spannender als beim Lesen wird es dann, wenn man beim Wandern oder Spazieren an den Schauplätzen der Sagen vorbeikommt! Die großen Tafeln „Sagenhafte Wildschönau“ sind an geeigneten Plätzen, Wander- und Spazierwegen aufgestellt.

Zum Projekt

Das „Sagenprojekt“ Wildschönau ist eine besonders gelungene Zusammenarbeit zwischen den heimischen Schulen und dem Tourismusverband Wildschönau.
Ein großer Dank gilt allen beteiligten Schülern, Lehrern und dem Projektleiter Anton Silberberger sowie Direktor Paul Schneeberger, der die Idee von Anfang an unterstützte.
Begleitet wurde das Projekt an der NMMS von Anton Silberberger.  

Die „Kunstbänke“ sind ein weiteres Projekt in Zusammenarbeit mit Stefanie Luchner, Lehrerin.
Dabei gestalten Schüler künstlerisch 5 Bänke des Tourismusverbandes Wildschönau künstlerisch.
Im Sommer stehen die Bänke im Freibad Wildschönau und sind sicherlich ein begehrter Sitzplatz!

Die Broschüre zum Schmökern mit allen spannenden Wildschönauer Sagen gibt es beim Wildschönau Tourismusinfo-Büro um € 2,00 zu kaufen.

Ein ideales Geschenk, Mitbringsel oder eine Erinnerung an die Wildschönau.