Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

baden und schwimmen im bergurlaub

Freibad Wildschönau

Das Bergbad in der Wildschönau bietet für Wasserratten die optimale Abkühlung an heißen Sommertagen.

Freibad mit Becken, Liegewiese und Spielplatz

Nach einem Bergurlaubstag ist ein Besuch des Freibades Wildschönau ein guter Tipp.

Die beheizte Anlage liegt zwischen den Orten Oberau und Niederau am leichten Wanderweg Franziskusweg. Das Sportbecken zum Schwimmen und das Mehrzweckbecken zum Baden  und Plantschen ergeben über 1000 m² Wasserfläche. Am Sportbecken gibt es Springpodeste. Die Wasserrutsche am Mehrzweckbecken ist für Badegäste, die es rasant mögen!

Für die kleinsten Badegäste gibt es das Kinderbecken mit dem rosa Elefanten und den Spielplatz mit Sandkiste, Trampolin, Kletterturm und Hängebrücke. Mit Sonnensegel macht das Rutschen noch mehr Spass. Das grüne Krokodil im mittleren Becken ist immer von Kindern bevölkert.

Die große Liegewiese bietet viel Platz und genügend Schattenplätze. Nach dem Baden gönnt man sich einen kühlen Drink, Imbisse oder ein Eis auf der Café-Terrasse.

Der Beachvolleyballplatz am Gelände des Freibades freut Sport Fans. Nur wenige Meter neben dem Freibadgelände befindet sich der Tennisplatz Oberau für eine andere sportliche Betätigung.

Routenplaner

Wildschönau Tourismus
Hauserweg, Oberau 337
6311 Oberau - Wildschönau

Tel.: +43 5339 8255 16
Email: info@wildschoenau.com

Die Speicherteiche am Schatzberg und am Markbachjoch sowie der Teich auf der Schönangeralm sind keine Badeseen, laden aber zum Verweilen ein.

Einige Tipps für einen Ausflug an einen Natur-Badesee. 20 Minuten entfernt ist das Salvena Land in Kelchsau (Ermässigung mit der Wildschönau Card). In der Nähe sind auch der Reinthalersee und Krummsee in Kramsach (26 km/30 Minuten).,