Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu den Kontaktinformationen

Weltmeisterschaft im Wandern in der Wildschönau

Wander Weltmeisterschaft

Für die Wander-Weltmeisterschaft vom 27. - 29. September 2018 wurde das Wanderparadies Wildschönau auserkoren.

Die Wander-Weltmeisterschaft des Internationalen Volkssport Verbands IVV ist die größte Wanderveranstaltung Europas für Genusswanderer, Leistungssportler und Vereine. Seit 2002 wird diese Veranstaltung ausgetragen. Für die 16. Auflage hat die Wildschönau den Zuschlag bekommen.

Die Wander-Weltmeisterschaft ist eine Veranstaltung für Jedermann. Täglich stehen von Wildschönau/Oberau aus drei unterschiedlich schwere Wanderrouten mit landschaftlichen Highlights, idyllischen Wäldern, Klammen, Gebirgsbächen zur Auswahl.

Wissenswertes zur Veranstaltung

 

  • Verantwortlich für die Veranstaltung ist der Österreichische Volkssportverband
  • Jeder ist zur Veranstaltung geladen, Kinder in Begleitung von Erwachsenen
  • Start-und Zielbereich Schießhüttelarena in Oberau beim Hotel Tirolerhof
  • Die Veranstaltung ist über den ÖVV haftpflichtversichert. Eine Unfallversicherung ist Angelegenheit des Teilnehmers.
  • Die Wanderungen finden bei jeder Witterung statt.
  • Die Wertung gilt auch für das Internationale Volkssportabzeichen. Der IVV-Wertungsstempel wird vergeben, wenn der Teilnehmer Startkarte und IVV-Teilnehmer-Ausweiskarte persönlich vorlegt, die die Startkarte und Ausweiskarte namentlich übereinstimmen und alle Kontrollstempel auf der Startkarte sind. Die ÖVV-Kontrollnummer lautet: T 4/2018
  • Sonstiges: Sanitätsdienst Diensthabender Arzt und Rotes Kreuz, Verpflegung Traubenzucker und Getränk, amtliches Rauchverbot in den Wäldern

Das Programm der Wander Weltmeisterschaft

Die Teilnehmer der WM erwartet ein Programm mit netten Wanderungen zu den schönsten Ecken in der Wildschönau. Die WM wird beim Festabend gebührend eröffnet.

Grosse Schlussveranstaltung mit Siegerehrung und Live Musik um 20.00 Uhr

Mittwoch 26.09.2018

Das Wander-WM-Büro ist von 15.00 -18.00 Uhr geöffnet.

Donnerstag, 27.09.2018

"Den Zauberwinkel erkunden!
Start 08.00-12.00 Uhr / Zielschluss 16.30 Uhr.
Die Strecke: 5 km Oberau-Gwiggnhof-Oberau - 10 km Oberau-Füllnkogel-Oberau - 21 km Oberau-Foisching-Oberau
Tipp: Handwerksmarkt im Bergbauernmuseum z’Bach 12.00-17.00 Uhr, Eintritt mit der Wildschönau Card frei!

Eröffnung 27.09.2018

Festeinzug der Teilnehmer ins Veranstaltungszentrum um 19.30 Uhr. Anschliessend  Eröffnungszeremonie und Live Musik mit dem Trio Tyrol. Treffpunkt Schießhüttlarena.

Freitag, 28.09.2018

"Dem Krautinger auf der Spur"
Start 08.00-12.00 Uhr / Zielschluss 16.30 Uhr
Die Strecke: 6 km Oberau-Talhof-Oberau - 11 km Oberau-Ebersau-Oberau - 21 km Oberau-Kundler Klamm-Oberau - 5 km 16.30 Uhr Geführte Hof zu Hof

Samstag, 29.09.2018

"Mit dem Hl. Franziskus durch die Wildschönau"
Start Marathon 06.30-07.30 Uhr bzw. Start 08.00-12.00 Uhr / Zielschluss für alle 17.00 Uhr
Strecke: 6 km Oberau-Franziskusweg-Oberau - 13 km Oberau-Markbachjoch Gondelbahn-Käsealm-Oberau - 20 km Oberau-Markbachjoch Gondelbahn-Auffach-Oberau -
42 km Oberau-Feldalm-Schönanger Alm-Oberau

Schlussfeier, 29.09.2018

Grosse Schlussveranstaltung mit Siegerehrung und Live Musik um 20.00 Uhr

Anmeldung zur Meisterschaft bis 14.09.2018

Die Anmeldung für die Wander-WM erfolgt direkt beim ÖVV.

Österreichischer Volkssportverband, Kuhnstraße 16, A-4600 Wels
Tel./Fax +43 (0)7242 41240, eMail: info@oevv-wandern.at

Startgeld € 6,00 mit Medaille - € 2,00 ohne Auszeichnung
Startgeld Marathon € 8,00 mit Aufnäher und Urkunde - € 4,00 ohne Aufnäher

Anmeldeschluss 14. September 2018

Anfrage bei den Urlaubsberaterinnen

Informationen zu Unterkünften bei Wildschönau Tourismus
Hauserweg, Oberau 337, 6311 Wildschönau
Wir freuen uns über Ihre Anfrage!
Tel. +43 (0)5339 8255-0, Anfrage unter info@wildschoenau.com
 

Wer wird Wander Weltmeister?

Wer an den drei Tagen insgesamt die meisten Kilometer erwandert, wird zum „Wander-Weltmeister“ gekürt!

Jeder Teilnehmer, der drei Routen bewältigt hat, bekommt die Wanderweltmeister-Urkunde (€ 1,50) verliehen. 

Die Klassen sind aufgeteilt in: Damen und Herren in der Einzelwertung & die Team-Weltmeister in der Gruppenwertung. Die besten Einzelleistungen werden sogar bei 200 Kilometern liegen.

Jene zehn Vereine, deren Mitglieder die meisten Kilometer erwandern, werden zum Gruppen-Wanderweltmeister gekürt. Jede Rückmeldung nach absolvierter Wanderstrecke wird pro Wanderer registriert und für die Gruppe gewertet. Die Gruppenzugehörigkeit ist bereits bei der Anmeldung bekannt zu geben. Für die Gruppenwertung gelten nur Voranmeldungen und es werden nur jene Teilnehmer gewertet, die mindestens drei Routen (Einzel-Wanderweltmeister) bewältigt haben.